Ihr Seeberger Experte
Micro-Market-Konzept mit drei Geräten

Micro-Market-Konzept:

smarte Verpflegungs-Lösung rund um die Uhr

Unkomplizierte Selbstbedienungslösungen sind in Zeiten von Fachkräftemangel und unregelmäßigen Kantinenöffnungszeiten immer mehr gefragt. Das neue Micro-Market-Konzept von Seeberger Professional ist ein flexibles Konzept, um Kunden und Mitarbeitende dank modernster Technik rund um die Uhr mit frischen Snacks und Getränken, aber auch Mahlzeiten, zu versorgen.

Auf der Internorga 2024 haben wir zum ersten Mal unser neues Micro-Market-Konzept vorgestellt. Auf dem Messestand präsentierten wir ein Selbstbedienungsterminal mit integriertem Betriebsmanagementsystem. Dieses SB-Terminal lässt sich nach Kundenwunsch mit Kühleinheiten ebenso kombinieren wie mit Regalen, bei denen die gewünschten Produkte in Selbstbedienung entnommen werden können. Bezahlt wird dann intelligent, entweder über ein Waagensystem, an dem die Produkte erkannt und automatisch abgerechnet werden oder über den Barcodescanner. Als besonderes Highlight kann auch eine Sicherheitsabfrage integriert werden. So kann zum Beispiel mit Bankkarte, Smartphone oder Smartwatch, RFID-Schlüssel oder Mitarbeiterkarte bequem und sicher bezahlt werden. Im Vordergrund steht die Vielseitigkeit der einzelnen, miteinander vernetzten Module, die beliebig konfigurierbar sind.

Vielseitiges Konzept für jeden Standort
Portraitfoto Raphael Steinberg

„Intern nennen wir unser individuelles Micro-Market-Konzept »Seeberger 24/7«“

Auf der Internorga haben wir eine Kombination aus Heißgetränkeautomat, Kühleinheit mit Waagenfunktion und einem bargeldlosen, einfach zu bedienenden Zahlungsmodul mitsamt Vorbestellfunktion gezeigt. Dieses moderne Versorgungskonzept – immer individuell und modular nach den Wünschen des Kunden kombiniert – lässt sich an ganz unterschiedliche Standorte, wie in Hotels als Minibar-Ersatz oder zur Etagenverpflegung, in Unternehmen zur Mitarbeiterversorgung und als Ergänzung zur Kantine, anpassen. Und das sind nur einige Möglichkeiten, wo man mit unkomplizierter 24/7-Verpflegung punkten kann. Und wie immer bieten wir alle Leistungen von der Beratung über die Aufstellung, bis zur Befüllung und dem technischen Service aus einer Hand an. Typisch Seeberger Professional eben

Herstellerunabhängig und flexibel

Wir beraten unsere Kunden herstellerunabhängig und stellen so die passende Lösung für individuelle Kundenwünsche zusammen. Ob Heißgetränkeautomat, der nicht nur beliebte Kaffeespezialitäten, sondern auch Tee frisch aus Teeblättern brüht, ein Gefriermodul mit angesagten Eismarken oder ein Kühlelement, in dem neben Snacks auch Obst oder Kuchen auf die Mitarbeitenden warten – alles ist möglich. Ebenso flexibel sind auch die Bezahlmöglichkeiten, von EC-Karte oder Mitarbeiter-Ausweis bis zu Smartphone oder Smartwatch. Hier bestimmt der Kunde die Abrechnungsmöglichkeiten.

Moderne Technik für mehr Leistung

Dieses moderne Versorgungskonzept kann jedoch weitaus mehr, als bloß Getränke und Snacks ausgeben und abrechnen. Eine smarte Option sind etwa Cross-Selling Angebote, bei denen am Heißgetränkeautomaten auf dem Display zum Beispiel ein Stück Kuchen zu einem Sonderpreis angeboten werden kann, wenn man einen Kaffee ordert.

Besonders innovativ ist die Pre-Order Funktion, mit der sich Mitarbeitende zum Beispiel einen Mittagssnack für einen bestimmten Tag und Uhrzeit vorbestellen können. Diese Pre-Order kann über eine browserbasierte Applikation per QR-Code getätigt werden. Der Mitarbeitende erhält dann ebenfalls einen QR-Code, mit dem er den bestellen Snack zum gewünschten Termin abholen kann.

Von diesem innovativen Selbstbedienungskonzept profitieren nicht nur Mitarbeitende in Unternehmen, sondern auch Gäste in Hotels – Stichwort Minibar-Ersatz – oder Besucher und Mitarbeitende in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, Kunden an Tank- und Raststätten und an vielen anderen Standorten, an denen eine unkomplizierte Rund-um-die Uhr-Verpflegung gewünscht wird.

Bio-Limonade Orange
Bio-Limo Orange
Dieses erfrischende Sommerrezept ist im Handumdrehen zubereitet und mit frischen Früchten ein optisches Highlight!
Mehr erfahren
Victoria Wolters
Mitarbeitervorstellung: Victoria Wolter
Mit welchen Fragen man sich an das Customer Care Center wenden kann beantwortet Victoria Wolters
Mehr erfahren
Micro-Market-Konzept mit drei Geräten
Micro-Market-Konzept
Eine smarte Verpflegungs-Lösung rund um die Uhr - jetzt mehr erfahren!
Mehr erfahren

Vendtra

Impulse für das Tagesgeschäft

Messestand Seeberger auf der Vendtra
Veranstaltungen

4. Oktober 2022

Vom 27. bis 29. September 2022 waren wir erstmals mit einem eigenen Messestand auf der Ventra im Münchner Olympiapark vor Ort. Im Fokus standen für uns die Themen Gastronomie, Vending sowie die Büro- und Mitarbeiterverpflegung. In Area 3 der Messehalle präsentierten wir innovative Gerätelösungen. Dabe durfte aromatischer Kaffee aus unserer eigenen Rösterei in Ulm natürlich nicht fehlen. Bei einem dunkel gerösteten Bio Fairtrade Espresso aus unserem GREEN Label konnten sich die Besucher und Standgäste über unser Eigenmarken-Konzept informieren. Neben der Auswahl aus über 30 verschiedenen Röstkaffees ist auch die Entwicklung eigener Sorten möglich. Die Gestaltung der individuellen Verpackung – ob mit oder ohne Seeberger-Logo – richtet sich dabei ganz nach Kundenwunsch. Eine eigene Kaffeemarke ist eine gute Möglichkeit, sich im regionalen Umfeld mit Heißgetränke-Kompetenz zu positionieren.

Portraitfoto Hannes Vogel

„Die Vendtra war eine gute Gelegenheit, Kontakte zu pflegen und unser Netzwerk auszubauen. Dabei hat uns das Konzept aus Präsenz- und digitaler Messe sowie den Netzwerk-Veranstaltungen rund um die Messe überzeugt“

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Messeauftrittes waren bargeldlose Zahlungssysteme. Durch die Verwendung eines offenen, innovativen Zahlungssystems erleichtern wir unseren Kunden die Abrechnung bei Kaffeemaschinen und Verpflegungsautomaten – bis hin zur Kassenanbindung.

Wir setzen auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Operating Unternehmen. So profitieren die Partner von unserer Kompetenz als national tätigem Dienstleistern in den Bereichen Vending, OCS und Gastronomie.

Fahne Vendtra im Olympiapark
Vendingautomat auf dem Seeberger Messestand

Unser neues Automatenbranding – Motivation auf Knopfdruck!

Automatenstraße
Seeberger Inside

14. Juni 2021

Endlich Pause, aber wieder nichts zum Snacken oder Trinken dabei?

Sie oder auch Ihre Mitarbeiter und Kollegen stehen vor den Vendingautomaten in der Kantine oder in einer der Produktionshallen und scannen blitzschnell das Produktangebot und können sich nicht entscheiden, was Sie wählen sollen – einen klassischen Schokoriegel oder doch lieber ein frisch belegtes Brötchen, ein gekühltes Getränk oder einen Kaffee?

Zukünftig werden unsere Vendingautomaten schon aus der Ferne den Weg zu Genuss und Erfrischung weisen. Denn das Branding unserer Standgeräte wird nicht mehr nur klassisch schwarz oder weiß sein, sondern lädt durch neue Bildmotive auf den Front- und Seitenflächen der Automaten schon von Weitem auf ein erfrischendes Kaltgetränk oder einen Snack ein.

Deine Pause. Dein Moment!

Verschiedene Claims, entsprechend den Automatentypen Heiß-, Kalt- oder Snackautomat, machen zusätzlich auf die Produkte in den Automaten aufmerksam. Jeder der neuen Claims beginnt mit einer direkten Ansprache: „Deine Pause. Dein Moment.“ Dadurch möchten wir hervorheben, dass der Moment für eine Genusspause genutzt werden soll und je nach Produktauswahl dabei die Motivation, der Energieschub oder der Frischekick im Vordergrund steht.

Jedes Standgerät erhält zudem einen Automatenaufkleber mit der jeweiligen Automaten-ID, damit bei Störungsfällen oder Fragen zu dem jeweiligen Gerät unter der angegebenen Service-Hotline direkt Kontakt zu einem Seeberger Mitarbeiter aufgenommen werden kann.

Ob in der Produktion, der Verwaltung oder der Geschäftsführung, das neue Erscheinungsbild spricht all unsere Kundengruppen an. Egal nach welchen Produkten Sie in Ihrer Pause suchen – wir sorgen nachhaltig für Genuss.

Person wählt Produkt am Vendingautomat

Automatenfähige Coffee to go-Becher

Coffee to go-Becher im Vendingautomat
Nachhaltigkeit

27. Oktober 2020

Auf dem Weg zur Arbeit, in der Mittagspause, am Bahnsteig: Der Kaffee zum Mitnehmen ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken – und mit ihm die entsprechenden to go-Becher, die für die Umwelt sehr belastend sind.

Bei diesem wichtigen Thema ist es uns gelungen, einen nachhaltigen Fortschritt zu erzielen. Seit diesem Jahr setzen wir den zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden „Future Smart“-Becher in ungebrandeter Version in zwei Größen (180 ml & 300 ml) ein. Noch im Herbst wird die gebrandete Version des automatenfähigen Bechers im Einsatz sein.
Die Beschichtung im Inneren des Bechers besteht nicht mehr aus erdölbasiertem Material, sondern aus pflanzlichen Rohstoffen. Der Becher ist zudem sehr gut recyclebar und wurde bezüglich Stapelfähigkeit und Palettenauslastung optimiert, um schon den Transport effizienter und somit kostensparender und umweltfreundlicher zu machen.

Der entsprechende Hinweis bezüglich der verwendeten Rohstoffe sowie der Recyclingfähigkeit wird auf den gebrandeten Bechern aufgedruckt sein, sodass Ihre Kunden und Gäste unseren Seeberger Kaffee in Zukunft mit noch besserem Gewissen genießen können. Abgerundet wird die Gestaltung mit einem ansprechenden Naturmotiv, das an die Weiten südamerikanischer Kaffeeplantagen erinnert.

Kaffee im Future Smart to go-Becher
Neue Bio-Sirupe

NEUE SIRUPE: BIO-ORANGE und BIO-ZITRONE-LIMETTE

Zum Beginn der Outdoor-Saison erweitern wir unser Bio-Sirup-Sortiment auf insgesamt sechs erfrischende Sorten. Diese eignen sich perfekt zur Herstellung von hausgemachten Bio-Limonaden, Frozen Drinks oder auch als Heißgetränk.

Für Ihr individuelles Konzept beraten wir Sie selbstverständlich kostenlos:
+49 800-999 2222   l   anfrage@seeberger-professional.de

Jetzt mehr erfahren!