Rote-Bete-Carpaccio

Rote Beete Carpaccio mit Grüntee-Öl und Dukkah

Zusammenfassung

  • Portionen: 2

Geeignet für:

  • Vegetarisch

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 mittelgroße Rote Bete
  • 5–6 Blätter Rucola
  • 1–2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Seeberger Haselnusskerne
  • 1 EL Seeberger Cashewkerne
  • 1 EL Seeberger Pinienkerne
  • 2 EL Sesamsaat
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Koriandersaat
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 TL Fleur de sel oder grobes Meersalz
  • ½ TL Oregano (getrocknet)

Junge rote Bete sollte unbedingt roh probiert werden! Dazu ein mit Team Spirit aromatisiertes Öl und Dukkah, die nordafrikanische Nuss-Gewürzmischung – ein echtes Aroma-Erlebnis. 

 

Zubereitung

Für 100 ml Team Spirit-Öl: 2 bis 3 Teelöffel Team Spirit in einer Schale in etwas heißem Wasser ca. 5 Min. feucht werden lassen. Möglichst neutrales Öl in einem Topf auf ca. 60 –70 Grad erwärmen.
Feuchten Tee dazugeben und ca. 15 Min. ziehen lassen. Topf vom Herd nehmen, das Öl abkühlen lassen und dann durch ein feines Sieb abseihen.
Für das Dukkah Seeberger Nüsse, Pinienkerne, Sesam, Kreuzkümmel und Koriandersaat in einer Pfanne trocken rösten. Dann mit den restlichen Gewürzen im Mörser oder Blitzhacker zu einem nicht zu feinen Pulver verarbeiten. Rote Bete schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
Rucola waschen, trockenschütteln und auf einem Teller verteilen. Rote-Bete Scheiben ebenfalls gleichmäßig auf den Teller geben. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und dazugeben.
Mit Team Spirit-Öl beträufeln und mit Dukkah bestreuen.

 

Tipp

Statt der normalen Roten Bete passen im Frühling auch Ringel-Bete sehr gut. Sie sind im Geschmack etwas milder und sehen dazu auch noch toll aus.