#Rezepte

Lotte macchiato by ROCKING CHEFS

Lotte machhiato im Glas zubereitetes Rezept

Zutaten für vier Personen:

  • 120 g  Belugalinsen

  • 1 weiße Zwiebel

  • 1  Knoblauchzehe

  • 1 Karotte

  • 1 Lauch

  • 1 Petersilienwurzel

  • 1/2 l  dunkler Balsamico

  • 1/2 l  Brühe

  • 500 g Seeteufel

  • 1/4  l Milch

  • 1  Thaichili

  • 20 Seeberger Kaffeebohnen

  • Salz, Pfeffer, Olivenöl, Weißwein, Noilly Prat, Honig, Limetten

Mit diesem kreativen Rezept zeigen die ROCKING CHEFS, dass man leckeren Seeberger Kaffee nicht nur trinken kann! 
ROCKING CHEFS - das sind geile Gerichte, Musik, coole Sprüche und jede Menge Spaß und Anarchie am Herd: Deutschlands schrillste, kultigste und rockigste Kochshow mit Frontman Ralf Jakumeit, dem weitgereisten Metzger „SCHNITZEL“ und dem durchgeknallten „SITINATOR“.

Die Rocking Chefs haben dieses kreative Gericht live im Hotelkompetenzzentrum zubereitet.

 

Zubereitung

  • Zwiebeln, Knoblauchzehe, Karotte, Lauch, Petersilienwurzel in feine Brunoise schneiden
  • In einer Sauteuse mit Olivenöl die Gemüsebrunoise anschwitzen
  • Linsen dazugeben, mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen
  • Mit Balsamico angießen und einkochen lassen
  • Danach mit Brühe angießen und ebenfalls einkochen lassen
  • Den Vorgang so lange wiederholen, bis die Linsen weich sind
  • Die Linsen mit Salz, Pfeffer, Honig und etwas Limettensaft abschmecken
  • Die Linsen gleichmässig in Latte macchiato Gläser verteilen
  • Den Seeteufel filetieren, die Filets von der Haut ziehen (alle 8 Häute müssen gut entfernt sein), in 8 gleichgroße Stücke schneiden
  • Mit Salz und Pfeffer würzen
  • In einer Pfanne kurz glasig anbraten
  • Die angebratenen Seeteufelstücke auf die Linsen verteilen
  • Die Milch kurz aufkochen
  • Angedrückte Chili und Seeberger Kaffeebohnen darin 1 Stunde ziehen lassen
  • Abpassieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Die Gewürzmilch auf 60°C erhitzen
  • Mit einem Zauberstab aufschäumen
  • Den Schaum auf die Gläser verteilen und mit etwas frischer Kakaobohne verfeinern

.. und genießen!

Fotos @alexandershorti